Synergie von Psychologie & StatistikOPuS Consult Prof. Dr. Harald Meyer

    Curriculum Vitae

    Dipl. Psych. Prof. Dr. Phil. Harald Meyer (geb. am 14.04.1945)

    Ausbildung:

    Nach dem Abitur Studium der Psychologie (Hauptfach) und Statistik (Nebenfach) mit Abschluss als Diplompsychologe.

    Promotion zum Dr. Phil. in Psychologie (1. Hauptfach) und Mathematik (2. Hauptfach)

    Berufliche Laufbahn / Tätigkeit:

    1970 – 1978:

    • Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Angewandte Statistik der Johannes Kepler Universität Linz (A)
    • Durchführung von Führungstrainings für Führungskräfte des gehobenen Dienstes im Post- und Fernmeldewesen

    1978 – 2011:

    • Rat und Direktor an der Universität Bamberg für die Schwerpunkte Statistik, Experimental Design und Psychometrie (Theorie und Konstruktion psychologischer Tests)
    • Lehrbeauftragter für die Themen Personalführung, Organisationsforschung und Unternehmenskultur an der Johannes Kepler Universität Linz. Wissenschaftliche Begleitung mehrerer Projekte zu diesen Themen.
    • Psychologische Beratung eines Österreichisch-Ungarischen Joint Venture Projekts zum Thema Unternehmenskultur-Management
    • Gastprofessor an der “CULA” City University of Los Angeles / USA: Entwicklung von Curricula für internationales Management-Studium
    • Gastprofessor an der “UMIT” Private Universität für Gesundheitswissenschaften, medizinische Informatik und Technik in Hall (A): Methodische Betreuung von Projekten aus dem Gesundheitsbereich.
    • Führungskräftetraining und Betreuung von Projekten im Bereich der medizinischen Pflege
    • Forschungsprojekt in Kooperation mit Gynäkologen zur Untersuchung der Ursachen der Candida-Erkrankung
    • Vorstandsmitglied der Sektion Verkehrspsychologie im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen PDP
    • Geschäftsführer und Qualitätsmanagementbeauftragter von PRO-NON, einer bundesweiten Vereinigung verkehrstherapeutischer Praxen
    • Dozent an der Deutschen Psychologen-Akademie DPA für den Schwerpunkt Qualitätsmanagement in der Verkehrspsychologie
    • Entwicklung maßgeschneiderter Auswahlverfahren für den Außendienst, Lehrlinge und Teilarbeitszeitkräfte in spezifischen Tätigkeitsfeldern in Kooperation mit System Management und dem Bildungszentrum Lenzing (A)
    • Entwicklung und Durchführung des Diagnostikums der Innovationsfähigkeit in Organisationen „Fit for Innovation“

    Ab 2011:

    • Gastprofessor an der “UMIT” Private Universität für Gesundheitswissenschaften, medizinische Informatik und Technik in Hall (A): Methodische Betreuung von Projekten aus dem Gesundheitsbereich
    • Dozent an der Deutschen Psychologen-Akademie DPA für den Schwerpunkt Qualitätsmanagement in der Verkehrspsychologie
    • Gründungsmitglied von „5P“ Europäische Akademie für psychische Gesundheit.
    • Entwicklung maßgeschneiderter online-Auswahlverfahren im Personalbereich in Kooperation mit System Management und dem Bildungszentrum Lenzing (A)
    • Planung und Durchführung eines Projekts zur Unfallprophylaxe in Unternehmen 

     

    Meine Hobbies:

    • Klassische Musik, besonders die der späten Renaissance, des Frühbarock und der Spätromantik bis zum frühen 20. Jahrhundert
    • Klassische Gitarre
    • Literatur: besonders die des Barock (z.B. Andreas Gryphius) und der Zeitenwende (R.M. Rilke, Heimito von Doderer, Italo Svevo, Giorgio Bassani, Stefan Zweig)
    • Angeln 

    Was ich liebe und was ich hasse:

    • Ich liebe alles, was mich geistig herausfordert.
    • Ich hasse geistige Schmalspur und Karrierismus.

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.