Datenschutzerklärung

    Verantwortlich für Datenschutz gem. Artikel 30 Abs. 1 DSGVO

    Dr. Harald Meyer
    Erlenweg 1
    96120 Bischberg

    T 0951 67078

    E-Mail: harald.meyer@opus-consult.de 

    Speicherung von Nutzungsdaten

    Bei einem Besuch auf dieser Website speichert der Server automatisch verschiedene Daten.

    Hierunter fallen:

    • Datum und Uhrzeit der Anforderung
    • Name der angeforderten Datei,
    • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
    • der verwendete Browsertyp und die Browserversion,
    • das verwendete Betriebssystem,
    • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.),
    • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners,
    • ggf. Verweis, durch den Sie auf die Seite gelangt sind,
    • übertragene Datenmenge.

    Diese Nutzungsdaten werden verwendet, um Ihnen die Website zugänglich machen zu können, eventuell auftretende technische Probleme zu erkennen und zu beheben und einen Missbrauch des Angebots zu verhindern und ggf. zu verfolgen. Daneben werden die Nutzungsdaten in anonymisierter Form, d.h. ohne die Möglichkeit, Sie als Nutzer zu identifizieren, für statistische Zwecke und um unsere Website zu verbessern, verwendet. 

    Verarbeitung personenbezogener Daten:

    Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, mit uns (z.B. über das Kontaktformular) in Kontakt zu treten. Die Speicherung personbezogener Daten umfasst allein die Speicherung von Adresse und Telefonnummer des Auftraggebers zum Zwecke der Kommunikation und der Rechnungslegung. Andere Person- oder Auftraggeber-bezogene Daten werden nicht erhoben. Die Speicherung dieser Daten unterliegt der Einwilligung des Auftraggebers (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, b DSGVO).

    Sonstige personbezogene Daten, die vom Auftraggeber zwecks statistischer Verarbeitung zur Auftragserfüllung bereitgestellt werden, werden vom Auftraggeber anonymisiert geliefert und sie werden nur anonym-gruppenstatistisch ausgewertet. OPuS GmbH löscht diese Daten unmittelbar nach Auftragserledigung.

    Bei der Datenübermittlung und der Auftragserfüllung unterliegt OPuS GmbH den Datenschutzbestimmungen des Auftraggebers.

    Der Auftraggeber hat das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die ihn betreffenden erhobenen Daten zu erkundigen. Er hat das jederzeitige Recht, seine Zustimmung zur Speicherung und o.g. Verwendung der ihn betreffenden erhobenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

    OPuS weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.  

    Die  Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Betreiber dieser Website erfolgt ausschließlich in Rechenzentren in Deutschland. 

    Sie sowie alle anderen ggf. durch die Datenverwendung betroffenen Personen haben einen Anspruch auf Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten und bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen einen Anspruch auf Berichtigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung.

    Sie und die anderen betroffenen Personen haben ferner das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Dies schließt das Recht mit ein, diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Sofern dies technisch möglich ist, können Sie und die anderen betroffenen Personen ab dem genannten Zeitpunkt auch verlangen, dass die personenbezogenen Daten direkt an den anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

    Zur Ausübung Ihrer genannten Rechte sowie bei Fragen und Beschwerden zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an den oben genannten Verantwortlichen für den Datenschutz.

    Weisungsempfänger bei OPuS und verantwortlich für die Auftragserledigung:

    Dr. Harald Meyer
    Erlenweg 1
    96120 Bischberg

    T. 0951 67078

    E-Mail: harald.meyer@opus-consult.de

    Werbungsverbot

    Die Verwendung der Kontaktdaten des OPuS-Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn, OPuS hatte zuvor die schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung.

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.